Pilzsuppe mit Pfannkuchenschnecken

0
Von essen-und-trinken.de
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 70 g Mehl
  • 150 ml Milch
  • Salz
  • Muskatnuss
  • Pfeffer
  • 1 Ei
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 6 El Öl
  • 250 g Champignons
  • 2 Zwiebeln
  • 4 El trockener Sherry
  • 1 El Aceto balsamico
  • 800 ml Waldpilzfond
  • 150 g Tomaten

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Portion 181 kcal
Kohlenhydrate: 12 g
Eiweiß: 5 g
Fett: 12 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Mehl, Milch, etwas Salz, Muskat, Pfeffer und Ei verrühren. Petersilie hacken und die Hälfte unterrühren. 1 El Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, 1/4 des Teiges dünn darin verteilen, goldbraun backen, wenden, kurz weiterbacken und herausnehmen. Übrigen Teig ebenso backen.
  • Champignons putzen, kurz waschen, in Scheiben schneiden. Zwiebeln pellen, fein würfeln. Beides in 2 El heißem Öl andünsten, bis alle Flüssigkeit verdampft ist. Mit Sherry und Essig ablöschen, einkochen lassen. Fond zugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, zugedeckt bei milder Hitze 5 Min. köcheln lassen. Pfannkuchen fest aufrollen, in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden.
  • Tomaten vierteln, entkernen, würfeln und mit der übrigen Petersilie in die Suppe geben und kurz erwärmen. Pfannkuchenschnecken auf die Teller verteilen, die heiße Suppe darüber gießen.