Pilzsuppe mit Pfannkuchenschnecken

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 181 kcal, Kohlenhydrate: 12 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
6
Portionen

g g Mehl

ml ml Milch

Salz

Muskatnuss

Pfeffer

Ei

Bund Bund glatte Petersilie

El El Öl

g g Champignons

Zwiebeln

El El trockener Sherry

El El Aceto balsamico

ml ml Waldpilzfond

g g Tomaten

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Mehl, Milch, etwas Salz, Muskat, Pfeffer und Ei verrühren. Petersilie hacken und die Hälfte unterrühren. 1 El Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, 1/4 des Teiges dünn darin verteilen, goldbraun backen, wenden, kurz weiterbacken und herausnehmen. Übrigen Teig ebenso backen.
  2. Champignons putzen, kurz waschen, in Scheiben schneiden. Zwiebeln pellen, fein würfeln. Beides in 2 El heißem Öl andünsten, bis alle Flüssigkeit verdampft ist. Mit Sherry und Essig ablöschen, einkochen lassen. Fond zugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, zugedeckt bei milder Hitze 5 Min. köcheln lassen. Pfannkuchen fest aufrollen, in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden.
  3. Tomaten vierteln, entkernen, würfeln und mit der übrigen Petersilie in die Suppe geben und kurz erwärmen. Pfannkuchenschnecken auf die Teller verteilen, die heiße Suppe darüber gießen.

Mehr Rezepte