VG-Wort Pixel

Käsefondue

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 726 kcal, Kohlenhydrate: 63 g, Eiweiß: 39 g, Fett: 31 g

Zutaten

Für
6
Portionen
250

g g Baguette

250

g g Graubrot

200

g g Champignons (klein)

800

g g Kartoffeln (klein)

Salz

400

g g Broccoli

400

g g Möhren

1

Knoblauchzehe

300

g g Gruyère

300

g g Emmentaler

400

ml ml trockener Riesling

3

Tl Tl Speisestärke

Pfeffer

Muskatnuss

2

El El Kirschwasser

1

Bund Bund Thymian (gehackt)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Brot in große Würfel schneiden. Champignons putzen. Kartoffeln waschen, in Salzwasser als Pellkartoffeln kochen, dann abschrecken und lauwarm pellen. Broccoli putzen, in Röschen teilen, in kochendem Salzwasser 5 Min. blanchieren, dann abgießen. Möhren schälen, waschen, in Stifte schneiden, in kochendem Salzwasser 10 Min. garen, dann abgießen. Alle Zutaten (bis auf Brot und Pilze) auf ein tiefes Blech mit etwas heißem Wasser geben, mit einem feuchten Tuch abdecken. Bis kurz vor dem Servieren im 100 Grad heißen Ofen warm halten.
  2. Für das Fondue den Fonduetopf mit der halbierten Knoblauchzehe ausreiben, dann den Knoblauch durchpressen. Den Käse grob raspeln. 350 ml Wein im Fonduetopf auf dem Herd erhitzen, den Käse nach und nach zugeben und unter Rühren darin auflösen, dann aufkochen lassen. Stärke und 50 ml Wein glattrühren, dazugeben, erneut kurz aufkochen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat, Knoblauch und Kirschwasser abschmecken. Thymian unterrühren.
  3. Das Fondue auf ein Rechaud auf den Tisch stellen. Das Gemüse auf einer vorgewärmten Platte anrichten, mit den Brotwürfeln und Champignons zum Fondue servieren.