Käsespätzle mit Zwiebelschmelze

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 719 kcal, Kohlenhydrate: 57 g, Eiweiß: 29 g, Fett: 41 g

Zutaten

Für
6
Portionen

kg kg Zwiebeln (groß)

El El Öl

El El Zucker

Salz

Pfeffer

ml ml trockener Weißwein

g g Butter

Muskatnuss (gerieben)

g g Spätzle

g g Emmentaler

g g Gruyère (gerieben)

El El Schnittlauch (in Röllchen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebeln pellen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin 10 Min. unter Rühren dunkelbraun schmoren. Mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen, den Wein zugeben und bei milder Hitze weitere 10 Min. schmoren.
  2. Butter in einem Topf schmelzen, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Muskat würzen. Die Spätzle nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen, abgießen und mit der Butter mischen.
  3. Abwechselnd Zwiebelschmelze, Spätzle und den geriebenen Käse in eine Auflaufform schichten. Im heißen Ofen bei 220 Grad auf der 2. Schiene von unten 15 Min. backen (Gas 3-4, Umluft nicht empfehlenswert). Mit den Schnittlauchröllchen bestreut servieren.