Linsen-Apfel-Gemüse

0
Von essen-und-trinken.de
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 200 g Tellerlinsen
  • 500 ml Gemüsefond
  • 200 g Schalotten
  • 2 rote Äpfel
  • 5 El Apfelessig
  • 40 g Butter
  • 200 ml Apfelsaft
  • 4 El Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Bund Majoran

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.

Nährwert

Pro Portion 401 kcal
Kohlenhydrate: 63 g
Eiweiß: 13 g
Fett: 10 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Linsen im Fond zum Kochen bringen und bei milder Hitze zugedeckt 40-45 Min. garen. Inzwischen die Schalotten pellen und vierteln. Die Kerngehäuse der Äpfel mit einem Ausstecher ausstechen und die Äpfel in 1 cm dicke Scheiben schneiden und mit 1 El Essig bepinseln.
  • Schalotten in die geschmolzene Butter geben, kurz andünsten, mit Apfelsaft ablöschen und zugedeckt bei sehr milder Hitze 10 Min. garen. Schalotten mit einer Schaumkelle herausnehmen und zu den Linsen geben. Zucker in die Pfanne geben und in dem Bratensatz goldbraun karamellisieren. 4 El Essig zugeben. Das Ganze unter Rühren loskochen.
  • Die Apfelscheiben von jeder Seite 1 Min. in dem Karamell garen und herausnehmen. Den Sud zu den Linsen geben und alles mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Das Linsen-Schalotten-Gemüse mit den Apfelringen servieren. Dazu passen gebratene Seeteufelmedaillons.