Sauer-scharfe Suppe

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde 20 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 121 kcal, Kohlenhydrate: 3 g, Eiweiß: 15 g, Fett: 5 g

Zutaten

Für
8
Portionen

g g getrocknete Baumpilze

g g Schweineschnitzel

El El Sojasauce

g g frischer Tofu

Dose Dosen Bambusschößlinge

Bund Bund Frühlingszwiebeln

l l Geflügelfond

El El trockener Sherry

Salz

Eier

El El Rotweinessig

Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Pilze 30 Min. in lauwarmem Wasser einweichen, gut ausdrücken und in sehr feine Streifen schneiden. Schnitzelfleisch in 1/2 cm große Würfel schneiden und mit 1 El Sojasauce marinieren. Tofu abtropfen lassen und in 1/2 cm dicke Stifte von Streichholzlänge schneiden. Bambusschößlinge gut abtropfen lassen. Frühlingszwiebeln putzen und in sehr feine Scheiben schneiden.
  2. Pilzstreifen im Geflügelfond zum Kochen bringen und 5 Min. sprudelnd kochen. Die Hitze reduzieren, das Schweinefleisch dazugeben und weitere 35 Min. leise köcheln. 5 Min. vor Ende der Garzeit Tofu, Bambus, 2-3 El Sojasauce und den Sherry hinzufügen. Mit Salz abschmecken. Die Eier verquirlen und in die kochende Suppe gießen und leicht umrühren.
  3. Suppe vom Herd nehmen und mit dem Essig und viel frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Nicht mehr kochen. Mit den Frühlingszwiebelscheiben garniert servieren.