VG-Wort Pixel

Broccoli-Kartoffelpüree mit Muskatbutter

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 493 kcal, Kohlenhydrate: 27 g, Eiweiß: 39 g, Fett: 25 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Kartoffeln

g g Broccoli

Scheibe Scheiben Kasseler Kotelett

El El Öl

ml ml Schlagsahne

Salz

Pfeffer

g g Butter

Tl Tl Muskatnuss

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen und grob würfeln, den Broccoli putzen und in Röschen teilen. Kartoffeln in Salzwasser ca. 25 Min. garen, nach 15 Min. den Broccoli hinzufügen und mitgaren.
  2. Kasselerscheiben in einer beschichteten Pfanne im heißen Öl von jeder Seite 2-3 Min. braten. Unter Alufolie warm halten.
  3. Einige Broccoliröschen mit einer Schaumkelle herausnehmen. Dann die Kartoffel-Broccoli-Mischung abgießen und zerstampfen. Die Sahne dazugeben, alles gut miteinander verrühren und kräftig salzen und pfeffern. Die Broccoliröschen unter das Püree heben. Die Butter schmelzen und mit Muskat abschmecken. Zum Servieren die Muskatbutter über das Püree geben und zum Kasseler reichen.