VG-Wort Pixel

Champignonragout

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 590 kcal, Kohlenhydrate: 39 g, Eiweiß: 33 g, Fett: 32 g

Zutaten

Für
4
Portionen
500

g g weiße Champignons

250

g g grüner Spargel

400

g g Hähnchenbrustfilet

400

ml ml Geflügelfond

Salz

Pfeffer

1

Tl Tl Zucker

40

g g Butter

8

Blätterteigpasteten

1

El El Mehl

4

El El Weißwein

0.5

Bund Bund Kerbel

100

g g Crème fraîche

2

Eigelb

1

Tl Tl Zitronensaft

Worcestershiresauce

Zubereitung

  1. Champignons putzen. Spargel im unteren Drittel schälen, die holzigen Enden abschneiden. Den Spargel schräg in Scheiben schneiden. Hähnchenbrustfilet sehr fein würfeln.
  2. Den Fond in einem Topf mit Salz, Pfeffer, Zucker und 10 g Butter zum Kochen bringen. Champignons, Spargel und Fleisch in den Fond geben, zugedeckt bei milder Hitze 5 Min. garen und mit einer Schaumkelle herausnehmen.
  3. Blätterteigpasteten im heißen Ofen bei 160 Grad auf der 2. Schiene von unten 10 Min. aufbacken (Gas 1-2, Umluft 140 Grad). 30 g Butter in einem Topf schmelzen lassen. Mehl darin anschwitzen, mit Fond und Wein ablöschen und 5 Min. bei mittlerer Hitze kochen lassen.
  4. Kerbel abzupfen, Crème fraîche mit Eigelb verrühren und die Sauce damit legieren, nicht mehr kochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft, Worcestershiresauce und 1 Prise Zucker würzen. Alle Zutaten in die Sauce geben, kurz erwärmen und mit Kerbel bestreuen. In die Pasteten füllen und servieren.