VG-Wort Pixel

Steinpilz-Frikadellen

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 655 kcal, Kohlenhydrate: 19 g, Eiweiß: 54 g, Fett: 40 g

Zutaten

Für
4
Portionen
30

g g Steinpilze (getrocknet)

5

Scheibe Scheiben Toastbrot

800

g g Kalbshackfleisch

2

Eier

100

ml ml Milch

1

El El Senf

Salz

Pfeffer

5

El El Öl

250

ml ml Schlagsahne

1

Knoblauchzehe

1

Bund Bund Kerbel

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Steinpilze abspülen und in 1/4 l kochendes Wasser geben. Vom Herd nehmen, einweichen lassen. Toastbrot fein würfeln und mit Hack, Eiern, Milch, Senf, Salz und Pfeffer mit den Knethaken des Handrührers verkneten.
  2. Mit feuchten Händen 12 Frikadellen formen. In einer großen Pfanne im heißen Öl von jeder Seite 3 Min. braten. Steinpilze abgießen, Sud auffangen, Pilze in feine Streifen schneiden.
  3. Die Frikadellen auf Küchenpapier abtropfen lassen. Den Pilzsud mit Sahne und Knoblauch zum Bratensatz geben, aufkochen, salzen und pfeffern. Pilze zugeben, 5 Min. offen bei milder Hitze kochen.
  4. Frikadellen in die Sauce geben und 10 Min. offen kochen, dabei einmal wenden. Kerbel grob hacken und zur eingekochten Sauce geben. Dazu passen Bandnudeln.