Grießtorte mit Clementinen

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten plus Kühlzeiten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 345 kcal, Kohlenhydrate: 34 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 20 g

Zutaten

Für
14
Portionen

Tl Tl lösliches Cappuccinopulver

g g Butter

g g Zucker

Eigelb

g g Mehl

g g Mandelkerne (gemahlen)

Backpapier

kg kg Hülsenfrüchte

Blatt Blätter weiße Gelatine

ml ml Milch

Tl Tl Bio-Orangenschale (fein abgerieben)

Vanilleschote

g g Hartweizengrieß

Eiweiß

Salz

ml ml Schlagsahne

Clementinen

Pk. Pk. klarer Tortenguss

El El Haselnusskrokant

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Cappuccinopulver in 1 El heißem Wasser auflösen. Weiches Fett und 50 g Zucker glattrühren. 1 Eigelb und das aufgelöste Cappuccinopulver kurz unterarbeiten. Mehl und Mandeln zugeben und kurz zu einem glatten Teig verkneten. In Folie gewickelt 1 Std. kalt stellen.
  2. Teig auf einer bemehlten Fläche auf 30 cm Durchmesser ausrollen, 1 Kreis von 28 cm Durchmesser ausschneiden und in eine gefettete Springform (28 cm Durchmesser) legen. Den übrigen Teig zu Kreisen von 2 cm ausstechen und an den Rand der Form drücken. Boden mit einer Gabel einstechen, mit Backpapier belegen, die Hülsenfrüchte drauflegen. Im heißen Ofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) auf der untersten Schiene 10 Min. vorbacken, Papier mit Hülsenfrüchten entfernen, weitere 6-8 Min. backen, dann auskühlen lassen.
  3. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Milch, Orangenschale, 50 g Zucker und Vanillemark aufkochen. Grieß unter Rühren einstreuen und bei milder Hitze 5 Min. quellen lassen. 2 Eigelb kurz unterrühren, die Grießmasse in eine Schüssel füllen. Gelatine ausdrücken, unter den Grieß rühren und auflösen. Masse kalt stellen.
  4. Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen, 50 g Zucker einrieseln lassen. Sahne ebenfalls steif schlagen. 8 Clementinen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt ist. Von 5 Clementinen die Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden, mit Eischnee und Sahne unter die Grießcreme heben, auf den Boden streichen und die Torte 1 Std. kalt stellen.
  5. 3 geschälte Clementinen in dünne Scheiben schneiden. Aus 6 Clementinen 1/4 l Saft auspressen, mit dem Tortengusspulver und 25 g Zucker nach Packungsanweisung einen Guss zubereiten. Auf die Torte verteilen, mit den Clementinenscheiben belegen. Weitere 3 Std. kalt stellen. Mit Krokant bestreut servieren.