Auberginenpüree

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 108 kcal, Kohlenhydrate: 8 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 7 g

Zutaten

Für
4
Portionen

kg kg Aubergine

Bund Bund Basilikum

Salz

Pfeffer

El El Zitronensaft

g g grüne Oliven

g g Kirschtomaten

g g Radieschen

El El Olivenöl

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Auberginen putzen, längs halbieren und mit der Schnittseite nach unten auf ein gefettetes Backblech geben. Im heißen Ofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 20 Minuten rösten (Gas 3, Umluft 180 Grad). Herausnehmen, etwas abkühlen lassen und das Fruchtfleisch mit einem Esslöffel aus der Schale streichen. Basilikumblätter von den Stielen zupfen. Einige zum Dekorieren beiseite legen, die restlichen Blätter grob hacken.
  2. Das Auberginenfleisch in eine Schüssel füllen und mit Basilikum, Salz, Pfeffer und Zitronensaft pürieren. Oliven abtropfen lassen, Tomaten halbieren, Radieschen putzen, waschen und würfeln.
  3. Das Auberginenpüree auf eine Platte geben und mit Radieschen, Oliven und Tomaten anrichten. Mit Basilikumblättern dekorieren und mit Olivenöl beträufeln. Dazu passt geröstetes Baguette.

Mehr Rezepte