Lammrücken mit Pistou-Nudeln

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 55 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 1189 kcal, Kohlenhydrate: 70 g, Eiweiß: 54 g, Fett: 77 g

Zutaten

Für
4
Portionen

kg kg Lammrücken

Knoblauchzehen

Rosmarinzweige

Thymianzweige

Salz

Pfeffer

El El Öl

Bund Bund Basilikum

ml ml Olivenöl

g g Parmesan (gerieben)

g g Bandnudeln

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Lammrücken vom Fett befreien und beiderseits des Mittelknochens 1 cm tief einschneiden. 2 Knoblauchzehen pellen, längs vierteln und mit den Kräuterstielen in die Einschnitte stecken. Lammrücken rundum kräftig salzen, pfeffern, im heißen Öl auf jeder Seite 3-4 Min. scharf anbraten. Im heißen Ofen bei 150 Grad auf der 2. Schiene von unten 15-20 Min. weitergaren (Gas 1, Umluft 130 Grad).
  2. Inzwischen Basilikumblätter von den Stielen zupfen, mit 3 gepellten Knoblauchzehen und dem Olivenöl in der Moulinette zu Pistou pürieren. In eine Schüssel füllen, mit 50 g Parmesan verrühren und kräftig pfeffern.
  3. Nudeln nach Packungsanweisung kochen.
  4. Fleisch aus dem Ofen nehmen, in Alufolie wickeln und 5 Min. ruhenlassen. Filets vom Knochen lösen, in Scheiben schneiden.
  5. 100 ml Nudelwasser abmessen und mit dem Pistou in einer vorgewärmten Schüssel glattrühren. Nudeln abgießen, sofort untermischen und mit dem Fleisch und dem restlichen Parmesan servieren.