Lammrücken mit Pistou-Nudeln

0
Von essen-und-trinken.de
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 kg Lammrücken
  • 5 Knoblauchzehen
  • 2 Rosmarinzweige
  • 2 Thymianzweige
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 El Öl
  • 1 Bund Basilikum
  • 125 ml Olivenöl
  • 80 g Parmesan, gerieben
  • 400 g Bandnudeln

Zeit

Arbeitszeit: 55 Min.

Nährwert

Pro Portion 1189 kcal
Kohlenhydrate: 70 g
Eiweiß: 54 g
Fett: 77 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Lammrücken vom Fett befreien und beiderseits des Mittelknochens 1 cm tief einschneiden. 2 Knoblauchzehen pellen, längs vierteln und mit den Kräuterstielen in die Einschnitte stecken. Lammrücken rundum kräftig salzen, pfeffern, im heißen Öl auf jeder Seite 3-4 Min. scharf anbraten. Im heißen Ofen bei 150 Grad auf der 2. Schiene von unten 15-20 Min. weitergaren (Gas 1, Umluft 130 Grad).
  • Inzwischen Basilikumblätter von den Stielen zupfen, mit 3 gepellten Knoblauchzehen und dem Olivenöl in der Moulinette zu Pistou pürieren. In eine Schüssel füllen, mit 50 g Parmesan verrühren und kräftig pfeffern.
  • Nudeln nach Packungsanweisung kochen.
  • Fleisch aus dem Ofen nehmen, in Alufolie wickeln und 5 Min. ruhenlassen. Filets vom Knochen lösen, in Scheiben schneiden.
  • 100 ml Nudelwasser abmessen und mit dem Pistou in einer vorgewärmten Schüssel glattrühren. Nudeln abgießen, sofort untermischen und mit dem Fleisch und dem restlichen Parmesan servieren.