Seezunge "Nizza"

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 320 kcal, Kohlenhydrate: 9 g, Eiweiß: 29 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Tomaten

g g Champignons (klein)

g g Staudensellerie

Bund Bund Frühlingszwiebel

El El Olivenöl

Knoblauchzehe

Salz

Pfeffer

küchenfertige Seezungen

El El Zitronensaft

ml ml Weißwein

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Tomaten kurz in kochendem Wasser blanchieren, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und würfeln. Champignons und Staudensellerie putzen. Die Champignons vierteln, den Staudensellerie in dünne Scheiben schneiden.
  2. Die Frühlingszwiebeln putzen, das Weiße und Hellgrüne in Ringe schneiden und in 2 El Olivenöl bei milder Hitze andünsten. Champignons und Staudensellerie zugeben und 5 Minuten mitdünsten. Den Knoblauch pellen und dazupressen. Das Gemüse kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Die Seezungen waschen, trockentupfen und auf beiden Seiten mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Auf ein gefettetes Backblech legen, die Gemüsemischung und die Tomatenwürfel darauf verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Alles mit Weißwein und 4 El Olivenöl beträufeln. Im heißen Ofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 20-25 Min. garen (Gas 3, Umluft 180 Grad).

Mehr Rezepte