Muschelsuppe

0
Von essen-und-trinken.de
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 10 Portionen
  • 1 kg Miesmuscheln
  • 2 Zwiebeln
  • 2 rote Peperoni
  • 4 El Öl
  • 0.5 l Weißwein
  • 800 ml Fischfond
  • 100 g Bacon
  • 400 g Porree
  • 250 g Staudensellerie
  • 750 g Kartoffeln
  • 1 El Mehl
  • 250 ml Schlagsahne
  • 250 ml Milch
  • 1 Bund Thymian
  • Salz
  • Pfeffer
  • Tabasco
  • Worcestershiresauce

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.

Nährwert

Pro Portion 240 kcal
Kohlenhydrate: 14 g
Eiweiß: 8 g
Fett: 16 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Muscheln putzen, waschen, geöffnete Muscheln aussortieren. Zwiebeln pellen und fein würfeln. Peperoni entkernen und fein hacken. Hälfte der Zwiebeln und Peperoni in 2 El heißem Öl andünsten, Wein und Fischfond dazugießen und aufkochen. Muscheln zugeben und zugedeckt bei mittlerer Hitze 8-10 Min. garen, bis sie sich öffnen. Muscheln abgießen, den Sud auffangen, zurück in den Topf geben und offen auf 3/4 l einkochen. Muschelfleisch aus den Schalen lösen, geschlossene Muscheln aussortieren.
  • Bacon in feine Streifen schneiden. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Staudensellerie putzen und in Scheiben schneiden. Kartoffeln waschen, schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Bacon in 2 El Öl kross ausbraten, herausnehmen. Übrige Zwiebeln und Peperoni mit Porree, Sellerie und Kartoffeln im Speckfett andünsten. Mehl darüberstäuben und kurz anschwitzen. Mit Muschelfond, Sahne und Milch ablöschen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 25 Min. garen. Thymian abzupfen, hacken und mit den Muscheln zur Suppe geben. Mit Salz, Pfeffer, Tabasco und Worcestershiresauce abschmecken. Mit dem Speck bestreut servieren.
nach oben