VG-Wort Pixel

Blumenkohl-Romanesco-Tarte

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 469 kcal, Kohlenhydrate: 20 g, Eiweiß: 25 g, Fett: 32 g

Zutaten

Für
4
Portionen
350

g g Blumenkohl

350

g g Romanesco

Salz

500

g g Kartoffeln

Pfeffer

Muskatnuss

250

ml ml Schlagsahne

150

g g Kochschinken

2

Eier

100

g g geriebener Gruyère

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Blumenkohl und Romanesco putzen und in mittelgroße Röschen teilen. In kochendem Salzwasser ca. 8 Min. vorgaren. Auf einem Sieb abtropfen lassen.
  2. Kartoffeln schälen, in dünne Scheiben hobeln und dachziegelartig in eine gefettete Form (28 cm Durchmesser) oder auf ein rundes Pizzablech schichten. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. 50 ml Sahne dazugießen und das Ganze bei 200 Grad auf dem Backofenboden 15 Min. vorbacken (Gas 3, Umluft nicht empfehlenswert).
  3. Schinken in Streifen schneiden. Eier und restliche Sahne verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Tarte aus dem Ofen nehmen, etwas Käse, dann Blumenkohl, Romanesco und Schinkenstreifen darauf verteilen. Mit der Eiersahne übergießen und mit dem restlichen Käse bestreuen. Auf der 2. Schiene von unten 25-30 Min. weiterbacken.