Salat von jungem Spinat

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 373 kcal, Kohlenhydrate: 12 g, Eiweiß: 21 g, Fett: 26 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g mehligkochende Kartoffeln

Salz

kg kg Baby-Blattspinat

g g Zwiebeln

Knoblauchzehe

El El Olivenöl

ml ml Geflügelfond

El El Weißweinessig

ml ml Schlagsahne

Pfeffer

g g Entenbrustfilet

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln waschen und in Salzwasser 20 Min. kochen. Spinat putzen, waschen und in einem Sieb gut abtropfen lassen. Zwiebeln und Knoblauch pellen und fein würfeln.
  2. Die Kartoffeln pellen. Öl in einem Topf erhitzen, die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin glasig dünsten. Mit Geflügelfond, Essig und Sahne auffüllen, aufkochen lassen und in ein hohes Gefäß umfüllen. Die Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse in den Fond pressen und so mit dem Mixstab mixen, dass ein cremiges Dressing entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Die Entenbrust salzen und pfeffern und in einer heißen Pfanne ohne Fett mit der Hautseite nach oben in den vorgeheizten Backofen geben und bei 200 Grad auf der 2 . Schiene von unten 15 Min. garen (Gas 3, Umluft 180 Grad). Aus dem Ofen nehmen und ca. 5 Min. ruhenlassen.
  4. Spinatblätter auf Tellern anrichten und mit dem Kartoffeldressing und der aufgeschnittenen Entenbrust servieren.

Mehr Rezepte