Scaloppine vom Kalb

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde 20 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 588 kcal, Kohlenhydrate: 5 g, Eiweiß: 50 g, Fett: 40 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Mozzarella

Scheibe Scheiben Parmaschinken

Kalbsschnitzel

Basilikumblätter

ml ml Milch

ml ml Schlagsahne

g g Gorgonzola

kg kg Spinat

Salz

Pfeffer

El El Olivenöl

g g Schalotten

Knoblauchzehen

Muskatnuss

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Mozzarella in 16 Scheiben schneiden. Parmaschinkenscheiben halbieren. Jedes Kalbsschnitzel mit 3 Basilikumblättern, 1/2 Scheibe Parmaschinken und 2 Scheiben Mozzarella belegen und aufrollen. Mit einem Holzspieß zusammenstecken.
  2. Milch und Sahne aufkochen lassen. Gorgonzola in grobe Würfel schneiden und unter Rühren in der heißen Milch schmelzen. Das Ganze 5 Min. bei mittlerer Hitze köcheln, dann vom Herd nehmen.
  3. Spinat putzen und gründlich waschen.
  4. Die Scaloppine salzen und pfeffern und in 2 El heißem Öl ca. 2 Min. rundherum anbraten. 100 ml Wasser dazugießen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 5 Min. garen.
  5. Schalotten und Knoblauch pellen und fein würfeln. 2 El Öl in einem Topf erhitzen und beides darin glasig dünsten. Den tropfnassen Spinat dazugeben und zugedeckt weitere 5 Min. bei mittlerer Hitze garen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Gorgonzolasauce wieder erhitzen, Scaloppine schräg halbieren und mit Gorgonzolasauce und Spinat anrichten. Dazu passen Bandnudeln.