Asia-Eierrolle

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 194 kcal, Kohlenhydrate: 2 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Frühlingszwiebeln

rote Pfefferschote

Eier

El El helle Sojasauce

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Frühlingszwiebeln putzen und fein würfeln. Die Pfefferschote längs halbieren, entkernen und fein hacken. Beides mit den Eiern und der Sojasauce glattrühren.
  2. Eine beschichtete Pfanne erhitzen und dünn mit Öl einpinseln. Eine kleine Kelle Eierteig hineingießen und bei milder Hitze stocken lassen.
  3. Den Eierpfannkuchen mit einem Spatel nach rechts aufrollen und am Rand der Pfanne liegen lassen.
  4. Die Pfanne wieder mit Öl einpinseln. Erneut eine Kelle Eierteig hineingießen und stocken lassen. Die Pfannkuchenrolle jetzt zusammen mit dem neuen Pfannkuchen von rechts nach links aufrollen. Diesen Vorgang wiederholen, bis der Eierteig aufgebraucht ist. Die Pfannkuchenrolle mit einem Spatel vorsichtig aus der Pfanne herausheben. 10 Min. ruhenlassen und erst dann in Scheiben schneiden. Dazu passt TK-Asia-Gemüse oder Asia-Dip.