VG-Wort Pixel

Amerikanisches Käse-Omelett

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 599 kcal, Kohlenhydrate: 19 g, Eiweiß: 34 g, Fett: 43 g

Zutaten

Für
2
Portionen
2

Frühlingszwiebeln

5

Eier

1

Tl Tl edelsüßes Paprikapulver

Salz

Cayennepfeffer

1

El El Öl

100

g g Cheddar

1

Pk. Pk. Rösti-Fertigmasse

Muskatnuss

4

halbierte Kirschtomaten

1

El El Schnittlauch (in Röllchen)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Frühlingszwiebeln putzen und fein würfeln. Mit den Eiern verquirlen, mit Paprikapulver, Salz und Cayennepfeffer würzen.
  2. Öl in die Pfanne geben. Die Eimasse hineingeben und bei mittlerer Hitze 4-5 Min. stocken lassen. Den Käse gleichmäßig auf das Omelett streuen.
  3. Das Omelett mit einem Spatel zusammenklappen. Im heißen Ofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 8 Min. backen (Gas 3, Umluft 180 Grad). Inzwischen die Röstimasse ohne Fett in einer heißen Pfanne von jeder Seite 4-6 Min. knusprig braten, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  4. Das Omelett mit einem Spatel aus der Pfanne auf eine heiße Platte gleiten lassen. Rösti und Tomaten als Beilage anrichten und mit Schnittlauch bestreuen.