Amerikanisches Käse-Omelett

0
Von essen-und-trinken.de
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 5 Eier
  • 1 Tl edelsüßes Paprikapulver
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 1 El Öl
  • 100 g Cheddar-Käse
  • 1 Pk. Rösti-Fertigmasse
  • Muskatnuss
  • 4 halbierte Kirschtomaten
  • 1 El Schnittlauch, in Röllchen

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 599 kcal
Kohlenhydrate: 19 g
Eiweiß: 34 g
Fett: 43 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Die Frühlingszwiebeln putzen und fein würfeln. Mit den Eiern verquirlen, mit Paprikapulver, Salz und Cayennepfeffer würzen.
  • Öl in die Pfanne geben. Die Eimasse hineingeben und bei mittlerer Hitze 4-5 Min. stocken lassen. Den Käse gleichmäßig auf das Omelett streuen.
  • Das Omelett mit einem Spatel zusammenklappen. Im heißen Ofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 8 Min. backen (Gas 3, Umluft 180 Grad). Inzwischen die Röstimasse ohne Fett in einer heißen Pfanne von jeder Seite 4-6 Min. knusprig braten, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  • Das Omelett mit einem Spatel aus der Pfanne auf eine heiße Platte gleiten lassen. Rösti und Tomaten als Beilage anrichten und mit Schnittlauch bestreuen.