Lamm-Tagine mit Bohnen

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 2 Stunden 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 722 kcal, Kohlenhydrate: 22 g, Eiweiß: 69 g, Fett: 39 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g entbeinte Lammkeule

Zwiebeln

ml ml Olivenöl

g g Rindergulasch

Tl Tl Kurkuma

Tl Tl Ingwer (gemahlen)

Kapsel Kapseln Safran

ml ml Rinderfond

Salz

Pfeffer

g g Kartoffeln

g g Möhren

g g Prinzessbohnen

Bund Bund gehackter Koriander

Bund Bund Petersilie (gehackt)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Das Fleisch von Fett und Sehnen befreien und in 2 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln pellen, fein würfeln und in einem Bräter im heißen Olivenöl glasig dünsten. Lamm und Rindergulasch dazugeben und kurz darin andünsten.
  2. Kurkuma, Ingwer und Safran zugeben, kurz untermischen und mit dem Fond ablöschen. Einmal aufkochen lassen, salzen und pfeffern und zugedeckt im heißen Ofen bei 180 Grad auf der 2. Schiene von unten 1 1/2 Std. garen (Gas 2-3, Umluft 160 Grad).
  3. Inzwischen Kartoffeln und Möhren schälen. Kartoffeln halbieren, Möhren quer dritteln. Die Bohnen putzen, evtl. halbieren und 5 Min. in Salzwasser blanchieren, abgießen und abschrecken.
  4. Kartoffeln, Möhren, Bohnen und Kräuter nach 1 1/2 Std. zum Fleisch geben und weitere 30-45 Min. garen. Evtl. mit einer halbierten, in Scheiben geschnittenen Zitrone servieren. Dazu passt Fladenbrot.

Mehr Rezepte