Spinat-Hähnchen-Salat

0
Von essen-und-trinken.de
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 rote Peperoni
  • 4 El Sesamöl
  • Salz
  • 400 g Hähnchenbrustfilets
  • 7 El Öl
  • 750 g junger Spinat
  • 50 g Sprossenmix
  • 4 Scheiben Toastbrot
  • 3 El Sesamsaat
  • 1 Limette
  • 4 El Limettensaft
  • 6 El Gemüsebrühe
  • 1 Knoblauchzehe
  • Pfeffer
  • Zucker

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 497 kcal
Kohlenhydrate: 17 g
Eiweiß: 31 g
Fett: 33 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Peperoni halbieren, entkernen, hacken, mit Sesamöl und etwas Salz verrühren. Hähnchenfleisch mit der Hälfte des Chili-Sesamöls bestreichen und salzen. Eine Pfanne mit 2 El Öl erhitzen. Hähnchenfleisch darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite 6-8 Min. braten.
  • Spinat putzen, waschen und trockenschleudern. Sprossen verlesen. Brot in Streifen schneiden, auf einem Blech im heißen Ofen bei 180 Grad auf der 2. Schiene v. u. 10 Min. rösten (Gas 2-3, Umluft 160 Grad). Sesam 2 Min. mitrösten.
  • Übriges Chili-Sesamöl, Limettenschale, -saft, Brühe, Knoblauch, etwas Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und 5 El Öl verschlagen. Spinat und Sprossen mit der Vinaigrette mischen und anrichten. Filet in Scheiben schneiden, mit Brot und Sesam auf dem Salat verteilen und sofort servieren.
nach oben