Lamm mit Paprika-Hollandaise

0
Von essen-und-trinken.de
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 Tl Piment
  • 1 Tl Wacholderbeeren
  • 1 Tl grüner Pfeffer
  • 100 ml Olivenöl
  • 500 g Lammlachs
  • 1 Zwiebel
  • 1 rote Paprikaschote
  • 100 g Butter
  • 100 ml Brühe
  • Salz
  • 4 Eigelb
  • Pfeffer
  • 100 ml Weißwein
  • 2 Zweige Kerbelblättchen

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.
plus Zeit zum Marinieren

Nährwert

Pro Portion 766 kcal
Kohlenhydrate: 2 g
Eiweiß: 28 g
Fett: 72 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Piment, Wacholderbeeren und Pfeffer sehr fein hacken oder im Mörser zerstoßen, mit Olivenöl verrühren. Das Fleisch damit gut einreiben und abgedeckt im Kühlschrank 1 Stunde marinieren.
  • Zwiebel pellen. Paprika mit dem Sparschäler schälen. Beides fein würfeln und in 20 g Butter glasig dünsten. Brühe zugießen. Zugedeckt bei milder Hitze 10 Min. dünsten. Das Ganze mit dem Schneidstab fein pürieren.
  • Das Fleisch mit dem Würzöl in einer heißen, trockenen Pfanne von jeder Seite 1 Min. anbraten. Salzen und bei mittlerer Hitze zugedeckt 8-10 Min. weiterbraten, dabei einmal wenden. Fleisch herausnehmen und in Alufolie gewickelt ruhen lassen.
  • Eigelb mit Salz, Pfeffer und Weißwein verquirlen und bei mittlerer Hitze bis kurz vorm Kochen zu einer dicklichen Creme aufschlagen. 80 g Butterwürfel nach und nach unterrühren. Paprikapüree dazugeben und evtl. nachwürzen.
  • Das Fleisch in 3 cm dicke Scheiben schneiden, mit Sauce und Kerbel servieren. Dazu passen Röstkartoffeln.
nach oben