Spitzkohlrouladen

0
Von essen-und-trinken.de
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 Spitzkohl
  • Salz
  • 6 Lammrückenfilets
  • 3 El Öl
  • Pfeffer
  • 20 g Butter
  • 200 g passierte Tomaten
  • Zucker
  • 1 Pk. Käsesahne
  • 80 g geriebener Emmentaler

Zeit

Arbeitszeit: 75 Min.

Nährwert

Pro Portion 728 kcal
Kohlenhydrate: 8 g
Eiweiß: 42 g
Fett: 58 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Den Strunk vom unzerteilten Spitzkohl keilförmig herausschneiden und den Kohl in kochendes Salzwasser geben. Nach und nach die 12 äußeren Blätter ablösen, abschrecken und mit einem Tuch trockentupfen. Jeweils zwei Blätter nebeneinanderlegen und etwas übereinanderlappen lassen. Den restlichen Kohl kleinschneiden.
  • Das Fleisch im heißen Öl rundherum braun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen. Butter und den kleingeschnittenen Kohl ins Bratfett geben, kurz andünsten, mit Salz und Pfeffer würzen und in eine gefettete Auflaufform geben. Tomatenpüree cremig einkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.
  • Käsesahne einmal aufkochen. Emmentaler unter Rühren darin schmelzen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Tomatencreme so auf die Kohlblätter streichen, dass ein 2 cm breiter Rand frei bleibt. Jeweils 1 Filet in die Mitte legen und so 6 Rouladen aufwickeln. Mit Holzspießchen zusammenstecken und auf den Kohl legen.
  • Die Käsesauce darübergießen und das Ganze im heißen Ofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) auf der 2. Schiene von unten 20 Min. überbacken.
nach oben