Moussaka

1
Von essen-und-trinken.de
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 12 Portionen
  • 1.25 kg Auberginen
  • 1.25 kg grosse Zucchini
  • Salz
  • 1.25 kg Kartoffeln
  • 3 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200 ml Olivenöl
  • 3 El Tomatenmark
  • 2 El Mehl
  • 125 ml Weißwein
  • 125 ml Gemüsebrühe
  • 2 Pk. stückige Tomaten
  • Pfeffer
  • 0.5 Tl Zimt
  • 1 Tl getrockneter Oregano
  • Zucker
  • 200 g Parmesan
  • 250 g Tomaten
  • 400 ml Milch
  • 7 Eier
  • Muskatnuss
  • 0.5 Bund glatte Petersilie

Zeit

Arbeitszeit: 120 Min.

Nährwert

Pro Portion 422 kcal
Kohlenhydrate: 24 g
Eiweiß: 17 g
Fett: 28 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Auberginen und Zucchini putzen und jeweils in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Auf Küchenpapier legen, mit Salz bestreuen und 20 Min. Wasser ziehen lassen. Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden, in kochendem Salzwasser 3 Min. blanchieren, kalt abschrecken und abtropfen lassen.
  • Für die Sauce Zwiebeln und Knoblauch pellen und fein hacken. In 3 El heißem Öl glasig andünsten, Tomatenmark und Mehl zugeben und kurz mit anschwitzen. Mit Wein ablöschen und einkochen lassen. Brühe und stückige Tomaten zugeben, mit Salz, Pfeffer, Zimt, Oregano und 1 Prise Zucker würzen und offen 15 Min. einkochen lassen. 100 g Parmesan unterrühren.
  • Auberginen und Zucchini trockentupfen. In 6 Portionen und je 3 El heißem Öl braun anbraten und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Tomaten putzen und in Scheiben schneiden. Milch, Eier und 100 g Parmesan verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  • 1/4 der Auberginen und Zucchini abwechselnd fächerförmig in eine gefettete Auflaufform (40 cm lang, 8 cm hoch) legen. 1/3 der Kartoffeln darauffächern und 1/3 Tomatensauce darüber verteilen. Schichten wiederholen und dann mit der Eiermilch übergießen. Im heißen Ofen bei 180 Grad auf der 2. Schiene von unten 1 Std. backen (Gas 2-3, Umluft 160 Grad). Nach dem Backen 15 Min. ruhen lassen. Mit Petersilie garniert servieren.
nach oben