Honigmousse mit Melone

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde plus Kühlzeiten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 320 kcal, Kohlenhydrate: 35 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
12
Portionen

Blatt Blätter weiße Gelatine

kg kg griechischer Sahnejoghurt

g g Honig

g g Puderzucker

Tl Tl Zimt (gemahlen)

Tl Tl Bio-Orangenschale (fein abgerieben)

ml ml Orangensaft

El El Orangenlikör

ml ml Schlagsahne

rote Wassermelone

Galia-Melonen

Minze

Zitrone

El El Zitronensaft

Vanilleschote

Muskatnuss

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Joghurt, 50 g Honig, 25 g Puderzucker, 1 Msp. Zimt, 2 Tl Orangenschale und 50 ml -saft verrühren. Gelatine ausdrücken. 2 El Likör erwärmen, die Gelatine darin auflösen und unter die Joghurtmasse rühren. Masse kalt stellen. Sahne steif schlagen, wenn die Creme fest zu werden beginnt, die Sahne unterheben. Creme 1 Std. kalt stellen.
  2. Für den Melonensalat Wassermelone in 10 Spalten schneiden, evtl. vorhandene Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Spalten schneiden. Galia-Melonen halbieren und die Kerne entfernen. Das Innere bis auf einen 1 cm breiten Rand herauslösen und in Spalten schneiden. Die Melonenhälften an der Unterseite flach schneiden, so dass sie stehen können. 6 Melonenhälften von innen gut trockentupfen, mit der Creme füllen und weitere 2 Std. oder über Nacht kalt stellen.
  3. Für die Sauce Minze bis auf einige Blätter abzupfen und fein hacken. 2 Tl Orangenschale, 75 ml -saft, 2 El Orangenlikör, Zitronenschale, -saft, 50 g Puderzucker, gehackte Minze, Vanillemark, 1/2 Tl Zimt und Muskatnuss verrühren und mit dem Melonenfleisch mischen. 1 Std. durchziehen lassen und anschließend in 6 Melonenhälften anrichten. Mit übrigem Honig, 1/2 Tl Zimt und Minzeblättern garniert servieren.