Spinat-Käse-Pita

2
Von essen-und-trinken.de
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 12 Portionen
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Kopfsalat
  • 450 g TK-Blattspinat
  • 150 g Butter
  • 150 g Schafskäse
  • 0.5 Tl gemahlener Anis
  • 6 Eier
  • 1 Bund gehackter Dill
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 125 g Parmesan
  • 125 g Gruyère
  • 400 g Filo-Teigblätter
  • 500 ml Milch

Zeit

Arbeitszeit: 90 Min.

Nährwert

Pro Portion 421 kcal
Kohlenhydrate: 15 g
Eiweiß: 17 g
Fett: 32 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Kopfsalat putzen, waschen und die Blätter in Streifen schneiden. Aufgetauten Spinat ausdrücken und grob hacken. Alles in 25 g zerlassenem Fett 5 Min. andünsten, in eine Schüssel füllen. Schafskäse zerkrümeln und mit Anis, 2 Eiern und Dill zum Spinat geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  • Parmesan und Gruyère raspeln und mischen. 125 g Fett zerlassen. Form (40 cm lang, 7 cm hoch) fetten. Mit 1 Lage Filo-Teig auslegen, so dass der Teig den Rand um 10 cm überlappt. 8 Teigblätter in Formgröße zuschneiden. 1 Teigblatt in die Form geben, mit Fett bestreichen, mit 1 Teigblatt bedecken und die Hälfte des Spinats darauf verteilen. 1 Teigblatt darauflegen, mit Fett bestreichen und mit 1 Teigblatt bedecken. Hälfte der Käsemischung darüberstreuen.
  • Schichtungen wiederholen, dabei alle Teigplatten mit Fett bestreichen. Zum Schluss alles mit 1 Teigblatt bedecken, überlappenden Teig nach innen über die Form klappen und mit Fett bestreichen. 4 Eier und Milch verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, über den Auflauf geben. Im heißen Ofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 50-55 Min. backen (Gas 3, Umluft 180 Grad). In Stücke geschnitten servieren.
nach oben