Spinat-Käse-Pita

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 421 kcal, Kohlenhydrate: 15 g, Eiweiß: 17 g, Fett: 32 g

Zutaten

Für
12
Portionen

Bund Bund Frühlingszwiebeln

Kopfsalat

g g Blattspinat (tiefgekühlt)

g g Butter

g g Schafskäse

Tl Tl Anis (gemahlen)

Eier

Bund Bund Dill (gehackt)

Salz

Pfeffer

Muskatnuss

g g Parmesan

g g Gruyère

g g Filo-Teigblätter

ml ml Milch

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Kopfsalat putzen, waschen und die Blätter in Streifen schneiden. Aufgetauten Spinat ausdrücken und grob hacken. Alles in 25 g zerlassenem Fett 5 Min. andünsten, in eine Schüssel füllen. Schafskäse zerkrümeln und mit Anis, 2 Eiern und Dill zum Spinat geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  2. Parmesan und Gruyère raspeln und mischen. 125 g Fett zerlassen. Form (40 cm lang, 7 cm hoch) fetten. Mit 1 Lage Filo-Teig auslegen, so dass der Teig den Rand um 10 cm überlappt. 8 Teigblätter in Formgröße zuschneiden. 1 Teigblatt in die Form geben, mit Fett bestreichen, mit 1 Teigblatt bedecken und die Hälfte des Spinats darauf verteilen. 1 Teigblatt darauflegen, mit Fett bestreichen und mit 1 Teigblatt bedecken. Hälfte der Käsemischung darüberstreuen.
  3. Schichtungen wiederholen, dabei alle Teigplatten mit Fett bestreichen. Zum Schluss alles mit 1 Teigblatt bedecken, überlappenden Teig nach innen über die Form klappen und mit Fett bestreichen. 4 Eier und Milch verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, über den Auflauf geben. Im heißen Ofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 50-55 Min. backen (Gas 3, Umluft 180 Grad). In Stücke geschnitten servieren.