Kartoffel-Kohlrabi-Gratin

7
Von essen-und-trinken.de
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 8 Portionen
  • 40 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 125 ml Weißwein
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Milch
  • 150 g Sahneschmelzkäse
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 800 g Kohlrabi
  • 800 g Kartoffeln, groß
  • 400 g Riesenchampignons
  • 3 El Öl
  • 1 Ei
  • 100 g Gouda
  • 200 g Tomaten
  • 3 El Schnittlauch, in Röllchen

Zeit

Arbeitszeit: 90 Min.

Nährwert

Pro Portion 300 kcal
Kohlenhydrate: 20 g
Eiweiß: 10 g
Fett: 19 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Fett zerlassen, Mehl darin unter Rühren anschwitzen. Mit Wein, Brühe und Milch ablöschen, aufkochen und 5 Min. köcheln lassen, dabei umrühren. Schmelzkäse einrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  • Kohlrabi schälen, halbieren und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden. Alles in kochendem Salzwasser 5 Min. blanchieren, abschrecken und abtropfen lassen. Pilze putzen, in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Pilze darin in 2 Portionen scharf anbraten, salzen und pfeffern.
  • Alle Zutaten in eine gefettete Auflaufform (40 cm lang) schichten. Sauce mit Ei verrühren und darüber verteilen. Im heißen Ofen bei 180 Grad auf der 2. Schiene von unten 35 Min. backen (Gas 2-3, Umluft 160 Grad). Käse grob raspeln. Tomaten vierteln, entkernen und in Würfel schneiden. Käse und Tomaten nach 25 Min. über das Gratin streuen und 10 Min. mitbacken. Mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.