Kohlrabigemüse in Zitronenrahm

0
Von essen-und-trinken.de
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 750 g Kohlrabi
  • 600 g Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 40 g Butter
  • Zucker
  • 200 ml Gemüsefond
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 150 g Erbsen, tiefgekühlt
  • 1 Bund Zitronenmelisse
  • 150 g Crème fraîche
  • 2 El heller Saucenbinder
  • 1 Zitrone
  • Salz
  • 1 El Zitronensaft

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 297 kcal
Kohlenhydrate: 20 g
Eiweiß: 8 g
Fett: 20 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Kohlrabi schälen, vierteln und in Scheiben schneiden. Möhren schälen und in schräge Scheiben schneiden. Zwiebel pellen, fein würfeln und im zerlassenen Fett glasig dünsten. Möhren und Kohlrabi zugeben und kurz mitdünsten.
  • 2 El Zucker darüberstreuen und kurz schmelzen lassen. Fond zugießen, mit Pfeffer und Muskat würzen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 15 Min. köcheln lassen. 2 Min. vor Ende der Garzeit Erbsen zugeben und mitgaren. Melisse abzupfen und fein hacken. Crème fraîche und Saucenbinder unter das Gemüse mischen, erneut kurz aufkochen. Melisse und Zitronenschale zugeben. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und 1 Prise Zucker würzen. Dazu passen Parmaschinken und neue Kartoffeln.