VG-Wort Pixel

Asiatisches Kohlrabi-Puten-Geschnetzeltes

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 330 kcal, Kohlenhydrate: 22 g, Eiweiß: 29 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
4
Portionen
15

g g getrocknete Shiitakepilze

2

Kohlrabi

1

rote Paprikaschote

1

gelbe Paprikaschote

1

Bund Bund Frühlingszwiebeln

400

g g Putenschnitzel

3

El El Öl

Pfeffer

Salz

2

El El Sesamöl

2

Tl Tl Honig

3

El El Sojasauce

3

El El süß-pikante Chilisauce

300

ml ml Asiafond

3

El El dunkler Saucenbinder

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Pilze mit 1/4 l kochendem Wasser übergießen und 15 Min. quellen lassen. Kohlrabi putzen, schälen und in dünne Spalten schneiden. Paprika putzen, waschen und in schräge Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in schräge Ringe schneiden. Fleisch in Streifen schneiden.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin in 2 Portionen kurz und scharf bei starker Hitze anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Sesamöl ins Bratfett geben, Paprika und Kohlrabi darin anbraten. Honig zugeben und kurz glasieren. 2 El Sojasauce, 2 El Chilisauce und Fond zugießen. Shiitakepilze vierteln, mit dem Einweichwasser dazugeben und zugedeckt bei mittlerer Hitze 5 Min. garen.
  3. Saucenbinder einrühren, Frühlingszwiebeln und Fleisch zugeben und 1 Min. weitergaren. Mit je 1 El Soja- und Chilisauce abschmecken. Dazu passen gebratene asiatische Nudeln.