Radieschen-Brunnenkresse-Suppe

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 316 kcal, Kohlenhydrate: 12 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 28 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Gemüsezwiebel

Bund Bund Brunnenkresse

Bund Bund Radieschen

g g Butter

ml ml Gemüsebrühe

ml ml Schlagsahne

El El Kartoffelpüreepulver

Salz

Pfeffer

Muskatnuss

Zucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Gemüsezwiebel pellen und fein würfeln. Brunnenkresse putzen, verlesen, waschen und trockenschleudern. Radieschen waschen, putzen, das Grün verlesen und grob hacken. Radieschen in dünne Scheiben schneiden.
  2. Zwiebelwürfel im zerlassenen Fett glasig dünsten. Brühe zugießen und aufkochen. Sahne, Brunnenkresse (bis auf 4 Stiele) und Radieschengrün zugeben und zugedeckt bei mittlerer Hitze 5 Min. garen. Flockenpüree einrühren, 1 Min. weitergaren. Dann mit dem Schneidstab fein pürieren, evtl. durch ein Sieb passieren. Suppe mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und 1 Prise Zucker würzig abschmecken. Radieschen zugeben und sofort mit übriger Brunnenkresse garniert servieren, da die Radieschen sonst weich werden und an Farbe verlieren.

Mehr Rezepte