Bundmöhren mit Basilikumsahne

0
Von essen-und-trinken.de
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 kg Bundmöhren
  • 50 g Schalotten
  • 2 Scheiben Toastbrot
  • 1 Knoblauchzehe
  • 500 g Hackfleisch, gemischt
  • 2 Eier
  • 1 Tl Senf
  • 0.5 Bund Petersilie, gehackt
  • 1 Bund gehacktes Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 g Schafskäse
  • 6 El Öl
  • 1.5 El heller Saucenbinder
  • 50 ml Schlagsahne
  • 1 El Weißwein

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.

Nährwert

Pro Portion 588 kcal
Kohlenhydrate: 17 g
Eiweiß: 32 g
Fett: 43 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Möhren putzen und schälen. Schalotten pellen und würfeln. Brot in kaltem Wasser einweichen, dann ausdrücken und mit Schalotten, Knoblauch, Hack, Eiern, Senf, 1 El Petersilie und 1 El Basilikum zu einem glatten Teig verkneten. Salzen und pfeffern. Mit feuchten Händen ca. 20 kleine Frikadellen formen, dabei in die Mitte jeweils etwas Schafskäse geben.
  • Die Möhren in kochendem Salzwasser ca. 12 Min. garen. 3 El Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hälfte der Frikadellen darin von jeder Seite 4-5 Min. braten. Mit der 2. Hälfte der Frikadellen ebenso verfahren. Fertige Frikadellen warm stellen.
  • Vom Möhrenwasser 125 ml abnehmen und mit dem Saucenbinder aufkochen, restliche Kräuter dazugeben. Die Sahne unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Wein abschmecken. Zu den Frikadellen und Möhren servieren.