Bundmöhren mit Basilikumsahne

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 588 kcal, Kohlenhydrate: 17 g, Eiweiß: 32 g, Fett: 43 g

Zutaten

Für
4
Portionen

kg kg Bundmöhre

g g Schalotten

Scheibe Scheiben Toastbrot

Knoblauchzehe

g g Hackfleisch (gemischt)

Eier

Tl Tl Senf

Bund Bund Petersilie (gehackt)

Bund Bund Basilikum (gehackt)

Salz

Pfeffer

g g Schafskäse

El El Öl

El El heller Saucenbinder

ml ml Schlagsahne

El El Weißwein

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Möhren putzen und schälen. Schalotten pellen und würfeln. Brot in kaltem Wasser einweichen, dann ausdrücken und mit Schalotten, Knoblauch, Hack, Eiern, Senf, 1 El Petersilie und 1 El Basilikum zu einem glatten Teig verkneten. Salzen und pfeffern. Mit feuchten Händen ca. 20 kleine Frikadellen formen, dabei in die Mitte jeweils etwas Schafskäse geben.
  2. Die Möhren in kochendem Salzwasser ca. 12 Min. garen. 3 El Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hälfte der Frikadellen darin von jeder Seite 4-5 Min. braten. Mit der 2. Hälfte der Frikadellen ebenso verfahren. Fertige Frikadellen warm stellen.
  3. Vom Möhrenwasser 125 ml abnehmen und mit dem Saucenbinder aufkochen, restliche Kräuter dazugeben. Die Sahne unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Wein abschmecken. Zu den Frikadellen und Möhren servieren.

Mehr Rezepte