VG-Wort Pixel

Rübli-Gugelhupf

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten plus Kühlzeiten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 208 kcal, Kohlenhydrate: 22 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 10 g

Zutaten

Für
16
Portionen

g g Möhren

Eier

g g Zucker

Zitrone

Msp. Msp. Zimt (gemahlen)

Msp. Msp. Gewürznelken (gemahlen)

g g Mandelkerne (gemahlen)

El El Apricot Brandy

g g Mehl

Tl Tl Backpulver

Salz

ml ml Orangensaft

El El Puderzucker


Zubereitung

  1. Möhren putzen, schälen und fein raspeln. Eigelb mit 100 g Zucker, Zitronenschale und Gewürzen mit dem Handrührer ca. 10 Min. cremig aufschlagen. Möhren, Mandeln und 3 El Brandy unter die Eigelbmasse rühren. Mehl und Backpulver mischen, auf die Eigelbmasse sieben und unterheben.
  2. Eiweiß und 1 Prise Salz steif schlagen. Dabei 100 g Zucker einrieseln lassen. Eischnee unter den Teig heben, in eine gefettete, mit Mehl ausgestäubte Gugelhupfform (2 1/2 l Inhalt) geben. Im heißen Ofen bei 175 Grad auf der 2. Schiene von unten 1 Std. backen (Gas 2, Umluft 160 Grad).
  3. Den Orangensaft mit 2 El Brandy mischen. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen, 15 Min. ruhen lassen, dann auf ein Gitter stürzen. Weitere 15 Min. auskühlen lassen. Mehrfach einstechen und mit dem Orangensaft-Brandy-Gemisch beträufeln. Mit Puderzucker bestäubt servieren.