VG-Wort Pixel

Spargelquiche

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten plus 1 Stunde 15 Minuten für den Teig

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 941 kcal, Kohlenhydrate: 54 g, Eiweiß: 28 g, Fett: 67 g

Zutaten

Für
4
Portionen
500

g g weißer Spargel

500

g g grüner Spargel

Salz

1

Quicheteig

400

g g getrocknete Bohnen

150

g g magerer Speck

40

g g Butter

20

g g Mehl

125

ml ml Weißwein

150

ml ml Gemüsebrühe

100

ml ml Schlagsahne

Pfeffer

1

Bund Bund Kerbel

3

Eier

50

g g Gouda (gerieben)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Spargel schälen, den weißen 12 Min. in Salzwasser kochen, den grünen nach 8 Min. zugeben und 4 Min. mitkochen. Abgießen, auskühlen lassen. Den Teig wie beim Grundrezept Quicheteig beschrieben zubereiten und in eine gefettete Springform (26 cm Durchmesser) geben. Den Boden mehrfach einstechen, mit Backpapier belegen und mit den Bohnen bedecken. Im heißen Ofen bei 220 Grad 12 Min. vorbacken (Gas 3-4, Umluft 200 Grad). Herausnehmen und auskühlen lassen.
  2. Speck fein würfeln, in der Butter 3 Min. anschwitzen. Mehl kurz mit anschwitzen. Wein, Brühe und Sahne unterrühren und 5 Min. offen kochen. Salzen, pfeffern und auskühlen lassen. Gehackten Kerbel und Eier unterrühren.
  3. Das untere Spargeldrittel in Scheiben schneiden. Backpapier und Bohnen entfernen, 1/3 der Specksahne in die Teigform gießen. Die Spargelscheiben darauf verteilen, die Spargelstangen kreisförmig darüber verteilen.
  4. Mit der restlichen Sahne begießen und mit dem Käse bestreuen. Im heißen Ofen bei 220 Grad auf der untersten Schiene 30-35 Min. backen (Gas 3-4, Umluft 200 Grad).