VG-Wort Pixel

Räucherlachstatar mit Rösti

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 320 kcal, Kohlenhydrate: 16 g, Eiweiß: 19 g, Fett: 20 g

Zutaten

Für
6
Portionen
4

Eier

350

g g Räucherlachs

5

El El Öl

2

El El Zitronensaft

Salz

Pfeffer

2

rote Zwiebeln

4

Kartoffeln (groß)

2

Tl Tl Butter

1

Beet Beete Kresse

30

g g Kapern

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Tatar Eier hart kochen. Lachs fein würfeln, mit 1 El Öl, Zitronensaft, etwas Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln pellen, fein würfeln. Eier abschrecken und pellen. Das Weiße und Gelbe getrennt hacken.
  2. Für die Rösti Kartoffeln schälen, raspeln und ausdrücken. In einer beschichteten Pfanne 12 Rösti braten: Dazu 2 El Öl stark erhitzen, mit einem Esslöffel 6 kleine Häufchen Kartoffelmasse hineinsetzen und flach drücken, rund formen und von jeder Seite je 3 Minuten braten. 1 Tl Butter dazugeben, kurz weiterbraten, salzen und pfeffern. Danach im 100 Grad heißen Ofen warm halten (Gas 1, Umluft 80 Grad). Aus der restlichen Masse 6 weitere Rösti braten.
  3. Kresse vom Beet schneiden. Mit Lachs, Zwiebel- und Eiwürfeln, Kapern und den Rösti anrichten.