VG-Wort Pixel

Birnen/Apfeltarte

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 20 Minuten 80 Min. plus ca. 30Min. Gehzeit

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Kuchen - Torte, Backen

Pro Portion

Energie: 276 kcal, Kohlenhydrate: 35 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
12
Stücke

Mehl

Würfel Würfel 1/2 Würfel Hefe

ml ml Milch (lauwarm)

g g Zucker

Vanillezucker (1Päckchen)

g g Butter

Ei

Becher Becher Crème fraîche (150 g)

Ei

Pk. Pk. Vanillezucker

Birnen/Äpfel

g g Mandelkerne (gehackt)

g g Aprikosenmarmelade

El El Puderzucker

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Mehl in eine Rührschüssel geben, eine Mulde hineindrücken, Hefe zerbröseln und hineingeben. Milch mit einem Esslöffel Zucker zur Hefe geben, glatt rühren und abgedeckt circa 15 Minuten gehen lassen. Restlichen Zucker, Vanillezucker (2 Päckchen), Butter und Ei zugeben, alles verkneten und weitere ca. 30 Minuten gehen lassen.
  2. Teig ausrollen, in eine gefettete Springform (28 cm Durchmesser) drücken und den Rand etwas hochziehen. Für den Belag Crème fraîche, Ei und Vanillezucker (1 Päckchen) glattrühren und auf den Teig geben.
  3. Birnen/Äpfel schälen, in Spalten schneiden und auf der Creme verteilen und mit Mandeln bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) ca. 25 bis 30 Minuten backen. Marmelade erwärmen, Birnen/Äpfel damit bestreichen und mit Puderzucker bestreuen. Birnen/Apfeltarte nach Wunsch lauwarm mit Sahne servieren. Zubereituntszeit ca 35 Minuten plus 45 Minuten Gehzeit und 25-30 Minuten Backzeit.