VG-Wort Pixel

Zitronenspaghetti mit Schinkenchips

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
4
Portionen
80

g g Parmesan

1

Knoblauchzehe

1

Bio-Zitrone

1

Bund Bund Petersilie

500

g g Spaghetti

Salz

Pfeffer

1

Prise Prisen Zucker

100

g g Serranoschinken

6

El El Olivenöl

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Parmesan fein reiben, Knoblauch sehr fein hacken, Zitronenschale abreiben und Zitrone auspressen, Petersilie grob hacken.
  2. Spaghetti nach Packungsanweisung kochen.
  3. Inzwischen Schinken in Stücke zupfen, ohne Fett knusprig braten und auf Backpapier abtropfen lassen. Öl in der Pfanne leicht erhitzen, Knoblauch und Zitronenschale darin andünsten, Zitronensaft zugießen und aufkochen. Mit Pfeffer und einer Prise Zucker würzen.
  4. 4-5 El Nudelwasser abnehmen und zur Zitronen-Öl-Mischung geben. Nudeln abgießen, im Topf mit Zitronen-Öl-Mischung und Petersilie mischen. Abschmecken und mit Schinkenchips und Parmesan bestreut servieren.