VG-Wort Pixel

Kartoffel-Meerrettich-Suppe mit Forelle

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
4
Portionen
700

g g Kartoffeln

150

g g Zwiebeln

20

g g Butter

1.5

l l Gemüsebrühe

200

ml ml Schlagsahne

2

El El Meerrettich (aus dem Glas)

Salz

Pfeffer

1

Tl Tl Weißweinessig

1

Beet Beete Kresse

200

g g Räucherforellenfilets

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kartoffeln waschen, Zwiebeln pellen, beides grob würfeln und in der Butter bei starker Hitze kurz anbraten.
  2. Mit Brühe auffüllen und 20 Minuten bei milder Hitze kochen lassen.
  3. Sahne und Meerrettich dazugeben, weitere 5 Minuten kochen lassen und dann mit dem Schneidestab pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken. Mit Kresse und der in Streifen geschnittenen Räucherforelle servieren.