VG-Wort Pixel

Lasagneröllchen mit Ricotta + Rucola

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
4
Portionen
10

Lasagne-Blätter

2

El El Olivenöl

1

Bund Bund Rucola

200

g g Kochschinken

1

Zwiebel

2

Knoblauchzehen

400

g g Ricotta

2

Eier

100

g g Reibkäse (Gouda oder Mozzarella)

Salz, Pfeffer


Zubereitung

  1. Kochschinken in Würfel schneiden, Rucola waschen und fein hacken, Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Zwiebelwürfel und Knoblauch in Olivenöl anbraten und mit Rucola, Schinken, Ricotta, Eiern, Salz und Pfeffer vermengen.
  2. Backofen auf 180°C vorheizen. Lasagneblätter (auch die ohne Vorkochen) in reichlich kochendem Salzwasser mit 1 EL Olivenöl 6 Minuten garen, vorsichtig herausheben und in eine Schüssel mit kaltem Wasser geben.
  3. Lasagneblätter dünn mit der Ricottamischung bestreíchen, von der kurzen Seite her aufrollen und in 2-3 gleichgroße Stücke schneiden. Röllchen in die Form setzen, mit Käse bestreuen und auf der mittleren Schiene 15 Minuten überbacken.