VG-Wort Pixel

Irmik helvas(Grieß-Halwa)


Zutaten

Für
12
Portionen
175

g g Butter

225

g g Hartweizengrieß

100

g g Mandelkerne (in Stiften)

1

l l Milch

300

g g Zucker

1

Tl Tl Zimt

nach Belieben nach Belieben Pinienkerne (ersatzweise Pistazien)


Zubereitung

  1. Butter in einem Topf mit breitem Boden erhitzen. Grieß und Mandeln hineingeben und bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren 15-20 Minuten rösten, bis sich die Masse goldgelb färbt. Topf von der Kochstelle nehmen.
  2. Milch mit Zucker in einem zweiten Topf unter Rühren erhitzen und über die heiße Grieß-Mandel-Mischung gießen. Vorsicht, es spritzt! Topf erneut auf die Kochstelle setzen und den Grieß unter Rühren bei mittlerer Hitze 10-15 Minuten köcheln lassen, bis er dick und fest ist.
  3. Eine Kastenform mit kaltem Wasser ausspülen und den Grießbrei hineingeben. Oberfläche mit einem in Wasser getauchten Löffel glattstreichen. Halwa etwa 2 Stunden kalt stellen.
  4. Grießspeise auf eine Platte stürzen und mit Zimt bestäuben. Nach Belieben mit Pistazien und Pinienkerne bestreuen.