VG-Wort Pixel

Irmik helvas(Grieß-Halwa)


Zutaten

Für
12
Portionen

g g Butter

g g Hartweizengrieß

g g Mandelkerne (in Stiften)

l l Milch

g g Zucker

Tl Tl Zimt

nach Belieben nach Belieben Pinienkerne (ersatzweise Pistazien)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Butter in einem Topf mit breitem Boden erhitzen. Grieß und Mandeln hineingeben und bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren 15-20 Minuten rösten, bis sich die Masse goldgelb färbt. Topf von der Kochstelle nehmen.
  2. Milch mit Zucker in einem zweiten Topf unter Rühren erhitzen und über die heiße Grieß-Mandel-Mischung gießen. Vorsicht, es spritzt! Topf erneut auf die Kochstelle setzen und den Grieß unter Rühren bei mittlerer Hitze 10-15 Minuten köcheln lassen, bis er dick und fest ist.
  3. Eine Kastenform mit kaltem Wasser ausspülen und den Grießbrei hineingeben. Oberfläche mit einem in Wasser getauchten Löffel glattstreichen. Halwa etwa 2 Stunden kalt stellen.
  4. Grießspeise auf eine Platte stürzen und mit Zimt bestäuben. Nach Belieben mit Pistazien und Pinienkerne bestreuen.