VG-Wort Pixel

Pizza Napoli (nach Anna Sgroi)

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 45 Minuten 3 h 45 min

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
4
Portionen

g g Weizenmehl

g g Hefe

g g Meersalz

ml ml Wasser (lauwarm)

ml ml Olivenöl (extra vergine)

St. St. Olivetti-Tomaten

g g Büffelmozarella

g g Oregano

ml ml Olivenöl (extra vergine)

schwarzer Pfeffer

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Mehl, Salz, Olivenöl in einer Schüssel mischen, in warmem Wasser aufgelöste Hefe angießen und mit der Hand untermengen. Teig zu einer Kugel formen. Oben gekreuzt einschneiden, Schüssel in große Tischdecke wickeln. Drei Stunden in zugfreiem Raum ruhen lassen.
  2. Tomaten blanchieren und die Haut abziehen. In große Würfel schneiden und durch ein Sieb das restliche Wasser auspressen.
  3. Teig dünn ausrollen, auf ein Blech legen. Mit einer Gabel in kleinen Abständen einstechen. Bei 200 Grad 12 Minuten backen.
  4. Oregano und 70 ml Olivenöl unter die ausgepressten Tomaten mischen. Den Pizzaboden mit Büffelmozarellascheiben belegen, Tomaten darauf verteilen und das restliches Öl darüber träufeln. Pizza bei 250 Grad weitere 20 Minuten backen, bis der Boden knusprig ist.