VG-Wort Pixel

Schokoladentorte mit Amarettini

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten 30 min. Backzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
16
Stücke

g g Zartbitter-Kuvertüre, geschmolzen

g g feinster Zucker

g g warme Butter

St. St. Eier, Gr L

g g Amerettini zerbröselt

g g Mandelkerne (gemahlen)

g g Kuvertüre grob gehackt

Butter (für die Form)

Mehl für die Form


Zubereitung

  1. Ofen bei 180 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert). 200 g Zartbitter-Kuvertüre fein hacken und im Wasserbad schmelzen. Warme Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Eier nach und nach zugeben.
  2. Gemahlene Mandeln und zerbröselte Amerettini zugeben (am besten in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz zerkleinern). Zum Schluss geschmolzene Zartbitterkuvertüre in den Teig rühren.
  3. Ein Drittel der Masse in die vorbereitete Form füllen. Grob gehackte Kuvertüre (je nach Belieben auch mehr) auf dem Teig verteilen und mit der restlichen Masse bedecken. Nach 30-minütiger Backzeit herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben und lauwarm servieren.