Limetten-Vanillecreme

10
Aus essen & trinken 1/2010
Kommentieren:
Limetten-Vanillecreme
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • Limetten-Vanillecreme
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Bio Limette
  • 500 ml Milch
  • 500 ml Schlagsahne
  • Salz
  • 70 g Zucker
  • 30 g Speisestärke
  • 4 Eigelb
  • Sesamtaler
  • 50 g Sesamsaat
  • 70 g Zucker
  • 1 Mehl
  • 40 g Butter

Zeit

Arbeitszeit: 50 Min.
plus Kühlzeit

Nährwert

Pro Portion 511 kcal
Kohlenhydrate: 24 g
Eiweiß: 8 g
Fett: 42 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für die Limetten-Vanillecreme die Vanilleschote aufschneiden und das Mark herauskratzen. Von den Limetten die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Milch mit Sahne mischen und 700 ml davon mit 1 Prise Salz, Vanilleschote und Vanillemark und 60 g Zucker in einen Topf geben. Speisestärke, Eigelb und restliche Sahnemilch verrühren. Die Sahnemilch im Topf zum Kochen bringen, die Vanilleschote herausnehmen.
  • Die Eigelb-Stärke-Mischung und Limettenschale mit einem Schneebesen in die kochende Sahnemilch rühren und unter ständigem Rühren kurz aufkochen. Die Sauce durch ein Sieb in eine Schale gießen und mit 3-4 El Limettensaft abschmecken. Mit dem restlichen Zucker bestreuen und 4-5 Stunden kalt stellen.
  • Für die Sesamtaler Sesam, Zucker, Mehl und Butter verrühren. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech 12 Sesamhäufchen setzen und mit einem Esslöffel ca. 2 mm dünn zu Kreisen ausstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) in 15-20 Minuten goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen und vollständig auskühlen lassen. Die Taler vorsichtig vom Backpapier lösen.
  • Die Creme vor dem Servieren kräftig mit einem Schneebesen durchrühren und mit den Talern servieren.
nach oben