Kleine Reisaufläufe

0
Aus essen & trinken 1/2010
Kommentieren:
Kleine Reisaufläufe
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • Aufläufe
  • 200 g Naturreis Langkorn
  • Salz
  • 1 Blatt Lorbeer
  • 100 g Porree
  • 80 g Schalotten
  • 2 Knoblauch
  • 6 schwarze Oliven
  • 15 g Tomaten, getrocknet
  • 2 Tl Kapern
  • 6 El Olivenöl
  • Pfeffer
  • 2 Eier
  • 0.5 Tl Bio-Zitronenschale
  • 1 Tl Senf
  • 80 ml Schlagsahne
  • Muskat
  • Zimt
  • 10 g Butter
  • 8 Lammfilets
  • 1 Zweig Rosmarin
  • Sauce
  • 5 Stiele Minze
  • 300 g Joghurt
  • 1 Chilischote
  • 0.5 Tl Schwarzkümmel
  • 3 El Tannenhonig

Zeit

Arbeitszeit: 110 Min.

Nährwert

Pro Portion 694 kcal
Kohlenhydrate: 54 g
Eiweiß: 35 g
Fett: 36 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Reis in Salzwasser mit Lorbeer nach Packungsanweisung garen, gut abtropfen lassen. Porree putzen, waschen und in 5 mm große Stücke schneiden. Schalotten und 1 Knoblauchzehe fein würfeln. Oliven und getrocknete Tomaten in 5 mm große Stücke schneiden. Kapern gut abtropfen lassen und grob hacken.
  • 3 El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Porree, Schalotten, Knoblauch, Oliven und Tomaten darin bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kapern zugeben und mit dem abgetropften Reis in eine Schüssel geben.
  • Eier mit Zitronenschale, Senf und Sahne verquirlen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zimt abschmecken. Eiersahne mit Reis mischen. 4 Auflaufförmchen (10 cm Ø, 5 cm Höhe) mit Butter ausstreichen, Reismasse bis kurz unter den Rand einfüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft nicht empfehlenswert) auf der 2. Schiene von unten 40 Minuten garen.
  • Minzblätter von den Stielen zupfen, fein hacken, mit Joghurt verrühren. Chili längs halbieren, entkernen, in feine Würfel schneiden. Mit dem Schwarzkümmel zum Honig geben und verrühren.
  • Restlichen Knoblauch leicht andrücken. Restliches Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Lammfilets leicht mit Salz und Pfeffer würzen und im Öl rundherum bei starker Hitze mit Knoblauch und Rosmarin 1-2 Minuten braten. Lammfilets in Alufolie gewickelt ruhen lassen. Reisaufläufe mit Lamm, Joghurtsauce und Chili-Schwarzkümmel-Honig servieren.