Glücksschweine

10
Von Smia
Kommentieren:
Glücksschweine
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 10 Stücke
  • 250 g Weizenmehl 405
  • 250 g Weizenvollkornmehl
  • 1 Würfel Hefe
  • 4 El Akazienhonig
  • 1 Prise Salz
  • Bio-Zitronenschale, fein abgerieben
  • 80 g Butter
  • 220 ml Milch
  • Rosine
Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde formen, Hefe hineinbröseln und Honig dazugeben. Salz auf dem Mehl verteilen. Butter schmelzen, vom Herd nehmen, Milch dazugeben. Butter-Milch-Mischung in die Schüssel zum Mehl geben, einen Hefeteig kneten. Den Teig abgedeckt auf das Doppelte aufgehen lassen.
  • Teig etwas dicker ausrollen und mit zwei Gläsern verschiedener Größe (Wasser- und Schnapsglas) Kreise ausstechen. Große Kreise auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, jeweils einen kleinen Kreis als Schnauze darauf. Mit einem runden Löffelstiel Nasenlöcher stechen. Aus Teigresten Ohren formen und andrücken. Jeweils zwei Rosinen als Augen in den Teig drücken.
  • Ofen auf 175°C vorheizen. Schweinchen nochmals 15 Minuten gehen lassen, mit Eigelb oder Milch einpinseln, und etwa 15 Minuten backen.