Gratinierte Tortellini

Für jeden Tag 2/2010
Gratinierte Tortellini
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 811 kcal, Kohlenhydrate: 86 g, Eiweiß: 35 g, Fett: 36 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Stange Stangen Lauch

g g gekochter Schinken-Aufschnitt

El El Öl

ml ml Vollmilch

Scheibe Scheiben junger Gouda

g g Sahne-Schmelzkäse

Pk. Pk. Tortellini

Salz

Pfeffer

El El Pertersilie

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 1 Stange Lauch (200 g) putzen, weißen und hellgrünen Teil der Länge nach halbieren und in dünne Halbringe schneiden. Lauch waschen und abtropfen lassen. 100 g gekochten Schinken in feine Streifen schneiden.
  2. 3 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Lauch darin bei mittlerer Hitze 3 Min. anbraten, Schinken kurz mitbraten. 250 ml Vollmilch zugießen und aufkochen. 2 Scheiben jungen Gouda (50 g) entrinden, grob zerzupfen und mit 50 g Schmelzkäse in die Sauce geben. Bei milder Hitze schmelzen lassen, dabei nicht kochen.
  3. 1 Pk. Tortellini (500 g, Kühlregal) nach Packungsanweisung zubereiten. Sauce salzen und pfeffern. Tortellini und 2 E l gehackte Petersilie untermischen. Nach Belieben in zwei oder drei flachen ofenfesten Formen (oder einer großen Form) verteilen und unter dem heißen Backofengrill auf dem Rost auf der oberen Schiene 3-5 Min. gratinieren.
  4. TIPP: Verwenden Sie für dieses Rezept Ihre Tortellini-Lieblingssorte