Grießflammeri mit Mandarinen

Grießflammeri mit Mandarinen
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 40 Minuten Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 381 kcal, Kohlenhydrate: 60 g, Eiweiß: 11 g, Fett: 9 g

Zutaten

Für
4
Portionen

ml ml Milch

g g Weizengrieß

Eier

El El Zucker

Mandarinen

El El Honig

El El Sesamsaat

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 450 ml Milch mit 1 Prise Salz in einem Topf aufkochen. 100 g Weizengrieß einrieseln lassen und unter Rühren bei milder Hitze dicklich einkochen, dann in eine Schüssel füllen.
  2. 2 Eier (Kl. M) trennen. Eiweiße steif schlagen. 5 El Zucker einrieseln lassen und 1/2 Min. weiterschlagen. Eigelbe mit 50 ml Milch verrühren und kräftig unter den heißen Grieß rühren. Eischnee vorsichtig unterheben.
  3. 4 Puddingförmchen mit kaltem Wasser ausspülen und mit der Grießmasse füllen. 3-4 Std. kalt stellen.
  4. 1 Mandarine auspressen. Den Saft mit 2 El Honig verrühren. 3 Mandarinen mit einem Messer so schälen, dass die weiße Haut mit entfernt wird. Mandarinen halbieren, in Scheiben schneiden und mit dem Saft mischen. Auf 4 Tellern anrichten und mit 1-2 El Sesamsaat bestreuen.
  5. Die Grießflammeri aus den Förmchen stürzen und auf die Mandarinen setzen. Mit etwas Zimtpulver bestreut servieren.

Mehr Rezepte