Ministeaks mit Pestosauce

Ministeaks mit Pestosauce
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 540 kcal, Kohlenhydrate: 26 g, Eiweiß: 39 g, Fett: 30 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Kartoffeln

g g Champignons

Zwiebel

Rinder-Minutensteaks

El El Öl

Tl Tl Mehl

ml ml Fleischbrühe

Tl Tl Tomaten-Pesto

Bund Bund glatte Petersilie

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 750 g kleine Kartoffeln in einen Topf mit kaltem Wasser geben, aufkochen und 20 Min. garen.
  2. 400 g Champignons putzen und halbieren. 1 Zwiebel in halbe Ringe schneiden. 3 Rinder-Minutensteaks (à 200 g) in je 4 Stücke schneiden.
  3. Kartoffeln abgießen, abschrecken und pellen. In einen sauberen Topf geben und mit 4 El Öl und Salz mischen. Bei milder bis mittlerer Hitze zugedeckt 10 Min. braten.
  4. Die Pilze in einer Pfanne mit 2 El Öl hellbraun anbraten, herausnehmen. Das Fleisch mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. In der Pfanne mit 3 El Öl auf jeder Seite 1 Min. scharf anbraten. Zwiebeln zugeben und kurz mitbraten. Mit 1 Tl Mehl bestäuben und mit 300 ml Fleischbrühe ablöschen. 2 Min. einkochen lassen, dann mit 2-3 Tl Tomaten-Pesto, Pfeffer und wenig Salz würzen. Pilze zugeben.
  5. Die Blättchen von 1/2 Bund glatter Petersilie hacken und unter die Kartoffeln mischen. Mit Fleisch und Sauce anrichten.

Pesto: Video-Anleitung


Mehr Rezepte