VG-Wort Pixel

Nudel-Spinat-Auflauf

Für jeden Tag 2/2010
Nudel-Spinat-Auflauf
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 723 kcal, Kohlenhydrate: 52 g, Eiweiß: 33 g, Fett: 41 g

Zutaten

Für
3
Portionen

g g Blattspinat (tiefgekühlt)

Zwiebel

g g durchwachsener Speck

g g Fusilli

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer

g g Ziegenfrischkäse

ml ml Milch

g g Bergkäse

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Spinat auftauen lassen, gut ausdrücken und grob hacken. Zwiebel und durchwachsenen Speck würfeln. Fusilli in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen.
  2. Inzwischen 1 El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Speck 3 Min. braten. Zwiebeln zugeben und 2 Min. glasig dünsten. Spinat zugeben, kurz mitdünsten und mit Salz und Pfeffer würzen. Frischkäse zugeben und schmelzen. Milch zugießen, aufkochen und alles evtl. mit Salz und Peffer nachwürzen.
  3. Nudeln abgießen und mit der Spinatsauce mischen. Eine Auflaufform (25 x 15 cm) mit 1 El Olivenöl fetten. Nudeln einfüllen und mit geriebenem Bergkäse bestreuen.
  4. Im heißen Ofen bei 200 Grad auf der mittleren Schiene ca. 10 Min. goldbraun überbacken (Umluft nicht empfehlenswert).