VG-Wort Pixel

Penne mit Tomaten-Ricotta-Sauce

Für jeden Tag 2/2010
Penne mit Tomaten-Ricotta-Sauce
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 808 kcal, Kohlenhydrate: 73 g, Eiweiß: 54 g, Fett: 32 g

Zutaten

Für
2
Portionen
300

g g Hähnchenbrustfilet

1

Knoblauchzehe

70

g g grüne Oliven (entsteint)

4

Tomaten

180

g g Penne

3

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer

1

Prise Prisen Zucker

150

g g Ricotta

2

Stiel Stiele Basilikum


Zubereitung

  1. Fleisch in 2 cm große Stücke schneiden. Knoblauch und Oliven hacken. Tomaten in 1 cm große Würfel schneiden. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen.
  2. Inzwischen 2 El Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch rundherum 5 Min. anbraten. Fleisch salzen, pfeffern und herausnehmen. 1 weiteren El Öl in die Pfanne geben und Knoblauch, Tomaten und Oliven 3 Min. braten.
  3. Nudeln abgießen, dabei 100 ml Nudelwasser auffangen. Nudelwasser zu den Tomaten in die Pfanne geben und aufkochen. Sauce mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Fleisch und Nudeln untermischen.
  4. Ricotta mit einem Teelöffel über den Nudeln verteilen. Sofort mit grob zerzupften Basilikumblättern bestreut servieren.