Szegediner Bolo

19
Aus Für jeden Tag 2/2010
Kommentieren:
Szegediner Bolo
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 3 Portionen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 El Olivenöl
  • 250 g gemischtes Hackfleisch
  • 2 El Tomatenmark
  • 1 El rosenscharfes Paprikapulver
  • 1 El Kümmelsaat
  • 1 Dose Sauerkraut
  • 300 ml Fleischbrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 200 g lange Maccheroni
  • 150 g saure Sahne
  • 2 El Schnittlauchröllchen

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.

Nährwert

Pro Portion 577 kcal
Kohlenhydrate: 53 g
Eiweiß: 27 g
Fett: 27 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Öl in einem weiten Topf erhitzen und das Hack rundherum 4 Min. hellbraun anbraten. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und 2 Min. mitbraten. Tomatenmark, Paprikapulver und Kümmel zugeben und kurz mitbraten.
  • Sauerkraut und Brühe zugeben und aufkochen. Alles mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen und zugedeckt bei milder Hitze 35 Min. schmoren.
  • Inzwischen die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Nudeln abgießen und dabei 5 El Nudelwasser auffangen. Nudelwasser unter die Hackfleisch-Sauerkraut-Sauce mischen und evtl. mit Salz und Pfeffer nachwürzen.
  • Nudeln mit dem Szegediner Bolo mischen und mit saurer Sahne und Schnittlauch servieren.
  • Nudeln mit dem Szegediner Bolo mischen und mit saurer Sahne und Schnittlauch servieren.
nach oben