Rotweingulasch

17
Aus Für jeden Tag 2/2010
Kommentieren:
Rotweingulasch
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 kg Rindfleisch
  • 250 g Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5 Tomaten, getrocknet
  • 3 El Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1.5 El Tomatenmark
  • 1 gestr. Tl Zucker
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 400 ml Rotwein
  • 1 Kartoffel
  • 100 g Kalamata Oliven
  • 2 Tl Brühpulver

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.
Schmorzeit

Nährwert

Pro Portion 582 kcal
Kohlenhydrate: 10 g
Eiweiß: 52 g
Fett: 34 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Fleisch in 4 cm große Stücke schneiden. Zwiebeln würfeln. Knoblauch in dünne Scheiben, Tomaten in Streifen schneiden.
  • 3 El Öl in einem Bräter erhitzen. Das Fleisch darin in 2 Portionen rundherum 6-8 Min. stark anbraten. Salzen, pfeffern und herausnehmen.
  • Restliches Öl in den Bräter geben. Zwiebeln, Knoblauch, Tomaten und 1 Zweig Rosmarin im Bratensatz 3 Min. braten. Tomatenmark und Zucker zugeben und kurz mitbraten. Mit 200 ml Wein ablöschen und fast vollständig einkochen.
  • Restlichen Wein und 400 ml Wasser zugießen und aufkochen. Fleisch zusammen mit dem ausgetretenen Bratensaft in die Flüssigkeit geben. Zugedeckt bei milder Hitze 2 Std. schmoren.
  • Die Kartoffel fein reiben und mit den Oliven unterrühren. Gulasch weitere 10 Min. offen garen. Mit Brühpulver, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit einigen Rosmarinnadeln bestreut servieren. Dazu passt Baguette.